Deutsche Kampagnenseite der Europäischen Bürgerinitiative für ein Grundeinkommen

Herzlich Willkommen

Bis zum 14. Januar 2014 hatten Sie die Möglichkeit die Europäische Bürgerinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen zu unterzeichnen. Obwohl die Europäische Bürgerinitiative das Ziel von einer Million Unterschriften nicht erreicht hat, war sie die bisher größte Kampagne für das Grundeinkommen und hat zum Aufbau nationaler Netzwerke in vielen EU-Ländern geführt. Am Ende haben 285.042 Europäer*innen die Initiative unterschrieben. Die Zahl der Unterstützer*innen in Deutschland lag bei 40.542 (37.765 online, 2.777 auf Papier). Hier finden sie die Ergebnisse im Detail.

Nach der Bürgerinitiative ist vor der BürgerinitiativeHelfen Sie weiter dabei die Idee des Grundeinkommens voranzubringen!

Die Mitglieder des Bürgerausschusses zur EBI aus Deutschland


Am 14. Januar 2013 hat die Europäische Kommission unsere Europäische Bürgerinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen akzeptiert. Damit können wir nun ein Jahr lang eine Kampagne zum Grundeinkommen in allen Ländern der Europäischen Union vorantreiben.

Es muss uns gelingen, vor dem 14. Januar 2014 von 500 Millionen EU-Bürgerinnen und Bürgern eine Million dazu zu bewegen, unsere Kampagne zu unterstützen. Dabei benötigen wir ein Mindestquorum in sieben der 28 Mitgliedsstaaten. Den aktuellen Stand der Unterschriften finden sie hier.

Ich unterstuetze die Europaeische Buergerinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen, da unsere Gesellschaft durch das Grundeinkommen die Chance bekommt, ihr volles schoepferisches und kreatives Potential zur Entfaltung zu bringen. Monika Lazar, MdB, Gruenes Netzwerk Grundeinkommen

Wenn wir diese eine Million Unterstützerunterschriften haben, muss sich die Europäische Kommission mit dem Thema Grundeinkommen befassen und eine öffentliche Anhörung im Europa Parlament arrangieren.

Helfen Sie mit, die Idee des Grundeinkommens in der Europäischen Union voranzubringen! Unterstützen Sie unsere Europäische Bürgerinitiative und unterschreiben Sie jetzt!

Die Mitglieder des Bürgerausschusses zur EBI aus Deutschland
Brit Immerthal, Ronald Blaschke, Otto Lüdemann, Hardy Krampertz, Werner Rätz, Stefan Ziller

Kommentare geschlossen.