Deutsche Kampagnenseite der Europäischen Bürgerinitiative für ein Grundeinkommen

Zweiter Versuch zur Registrierung einer EBI zum Grundeinkommen

Inzwischen Europäische Bürgerinitiative

Bezeichnung der EBI:
(vorläufige Deutsche Übersetzung)

Bedingungsloses Grundeinkommen – Erkundung eines Weges für die EU zur Erreichung emanzipatorischer sozialer Bedingungen

Gegenstand:
Die Kommission wird aufgefordert, die Mitgliedstaaten zur Kooperation zu ermutigen (im Sinne des Artikel 156 des AEUV), um die Erforschung des Bedingungslosen Grundeinkommens als Werkzeug zur Verbesserung ihrer Sozialsysteme zu prüfen.

Ziele:
Als Langzeit-Perspektive ist es das Ziel, durch die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens jeder Person in der EU das bedingungslose Recht auf materielle Zuwendung zu bieten, um ein Leben in Würde, wie es in den EUV angegeben ist, zu führen, wobei auch die gesellschaftliche Teilhabe gesichert sein muss.

Als Kurzzeit-Perspektive sehen wir die Förderung von Initiativen, wie „Pilot-Studien“ (Artikel 156 AEUV) und die Prüfung verschiedener Modelle des BGE (Entschließung des EU Parlaments 2010/2039(INI)§44) durch die EU.

Die eingereichte EBI im Original (englisch) finden sie hier.

Kommentare geschlossen.