Deutsche Kampagnenseite der Europäischen Bürgerinitiative für ein Grundeinkommen

Einladung zum 2. Kampagnentreffen

der Europäischen Bürgerinitiative zum Bedingungslosen Grundeinkommen am Donnerstag, den 26.7.12 von 14 – 19 Uhr in Hannover (Werkstatt-Galerie Calenberg, Kommandanturstraße 7).

Tagesordnung

14 – 15 Neues zum Stand der EBI auf europäischer Ebene
15 – 15.30 Vernetzungslage von deutscher Seite
15.30 – 16 Kaffeepause
16 – 17 Weitere Schritte der Kampagnenplanung
17 – 19 Diskussion des Kampagnenmaterials (Brit)

Das Treffen ist offen für alle Organisationen und Interessierte, die ein Bedingungsloses Grundeinkommen unterstützen. Das Gelingen der Europäischen Bürgerinitiative hängt von unserer erfolgreichen Zusammenarbeit ab. Bitte erscheint zahlreich und macht fleißig Werbung.

3 Kommentare

  1. 1
    Stefan Hilse

    Es wäre schön, wenn es eine Audio- oder sogar Videoaufzeichnung des Treffens gäbe, die es Interessenten, die aber nicht persönlich teilnehmen können, möglich macht, sich auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen

  2. 2
    Katherine Dunning

    Stichwort: aktuellen Stand der Dinge Selbst wenn es diesmal keine Audio-/Videoaufzeichnung geben sollte, wäre ich dankbar, wenn jemand Protokoll führen und dies ins Netz stellen würde.. falls es ein Newsletter zu der Initiative gibt, möchte ich es hiermit abonnieren. Ist leider nicht sicher, ob ich ( Mitgl der landesweiten B I bGE Schl-Holstein ) es zum Treffen schaffe aber ich möchte künftig Einladungen zu allen Treffen, wenn möglich. Dachtet Ihr dran das Treffen irgendwann auch mal in HH – oder gar in NM/Kiel/ Rdburg oder so -abzuhalten ? Lieben Gruß von Kate, SM der B I bGE sh, Ortsgr FL’burg

    • Katherine Dunning

      Frage an die Orga-gruppe des 2. Kampagnentreffens in Hannover, Ende Juli : ist das Treffen protokollmässig festgehalten worden ? Oder gibt es doch eine Audio-/Videoaufzeichnung ? Wünsche mir sehr, infomäßig auf dem laufenden zu bleiben.. und den nächsten Kampagnentermin zugeschickt/gemailt zu bekommen. Gruß von Kate, B I bGE Schlesw-Holstein, Ortsgruppe FL